hello!

wir suchen jugendliche graffitiKuenstlerInnen

wir wollen unsere offene fahrRADwerkSTATT (in einem 6m x 2m x 2m weissen container mit glatter wandflaeche) gestalten lassen.







Beide Waende, die Tuer und die Rueckseite (ein kaputtes Kuehlaggregat im schrank) koennen gestaltet werden.

Jedes einzelne Bild wird auf der Wand ca. 2m hoch x 2m breit sein.

Bis zum 10. Maerz können Skizzen oder Bilder in Farbe oder Schwarzweiss per email eingereicht werden.
Vom 17.-19. Maerz werden wir an die Wand gehen.

Wir werden bis zu 10 Bilder auswaehlen, die gut zueinander passen und laden dann die KuenstlerInnen ein, ihre Bilder und zusammen die Übergaenge zu den anderen Bildern an die Wand zu spruehen.

die Spruehdosen, Atemschutz, Mahlzeiten und Heizung im Container werden vom Verein Jonglirium getragen. Dafür beantragen wir Foerderung von der Youth Bank.

In der werkSTATT lassen wir Menschen das Elektrodenschweissen üben und helfen ihnen, ihre eigenen kreativen Fahrraeder zu bauen.

Da wir Fahrradbauer alle Strassenmusiker und -performer sind, geht das Thema für die Wand um Zirkus und Theater:
- Tallbikes, Lastenraeder, Einraeder, Reise
- Clowns, Narren
- Musik, Musikinstrumente
- Stelzen, 4-beinige Stelzentiere
- Jonglage, Poi, Feuer
- Akrobatik, Luftakrobatik
usw…

Der Container steht bei den Prinzessinnengärten am Moritzplatz, Berlin.

so sind wir erreichbar:
0176-99309764 (tyle)

Skizzen und Bilder hierher schicken:
2wheels4change at gmail . com

alle unsere Projekte und fahrRADtheaterREISEN sind unter
www.2wheels4change.com

bitte weiterleiten!

danke =o)
-------------------
Jonglirium e.V.